Erweiterungen

Module - Joomla! Extension Directory Module

Eine etwas weniger umfangreiche, aber flexible Erweiterung, benutzt für Seitendarstellungen, ist ein Modul. Module werden benutzt für kleinere Teile einer Seite, welche im Allgemeinen, weniger komplex sind und über mehrere Seiten hinweg gezeigt werden können. Um die Buch-Analogie weiter zu benutzen, kann ein Modul als Fussnote oder Kopfzeile, vielleicht einen Block zur Darstellung von Bilder-/Legenden, betrachtet werden, welches auf bestimmten Seiten angezeigt sollen. natürlich können Sie eine Fussnote auf irgend einer Seite haben, aber nicht jede Seite wird so was haben. Fussnoten können auch dargestellt werden, unabhängig davon vom kapitel die Sie gerade lesen. Auf ähnliche Weise kann ein Modul eingestzt werden, unabhängig davon, welche Komponenten Sie hochgeladen haben.

Module sind wie kleine Applets, welche überall auf der Website eingefügt werden können. Sie arbeiten zusammen mit Komponenten in einigen Fällen, und ina deren sind sie völlig Alleinstehende Kodierungs-Snippets, benutzt um irgendwelche Daten aus der Datenbank darzustellen, wie z.B., Inhalt (Newsflash). Module werden üblicherweise eingesetzt um Daten als Output zu liefern, aber sie können auch benutzt werden um Input-daten zu verarbeiten (Login- und Poll-Module, als Beispiele).

Module können zu bestimmten Positionen zugewiesen werden, welche im eingesetzten Template und im Backend unter dem Site/Template Manager/Modulpositionen Menuelement definiert werden. Zum Beispiel, "links" und "rechts" sind Standard für ein 3-Spalten Layout.

Module darstellen

Jedes Modul wird einer Modulposition auf Ihrer Webseite zugewiesen. Wenn Sie es an zwei verschiedenen Stellen anzeigen wollen, müssen das Modul kopieren und die Kopie einer neuen Position zuweisen. Sie können auch bestimmen auf welchen Webseiten es aufgezeigt werden soll, in dem Sie es zu bestimmten Menüelemente zuweisen. Sie können alle Menuelemente wählen, oder Sie können einzelne auswählen, in dem Sie spezifische Menüelement einzeln anklicken, während Sie die Strg-Taste gedrückt halten, während dem Ändern des Moduls.

Beachten Sie dass das Hauptmenü ein Modul ist! Wenn Sie ein neues Menü kreiiren im Menü-Manager, erstellen Sie eigentlich eine Kopie des Hauptmenumoduls und es mit einem neuen Namen versehen. Wenn Sie Modul kopieren, kopieren Sie nicht sämtliche Parameter - Sie erlauben einfach Joomla! die gleiche Kodierung zu bentzen mit zwei verschiedenen Einstellungen.

NewsFlash Beispiel

NewsFlash ist ein Modul welches Ihnen ermöglicht den Inhalt Ihrer Website in einer zugewisener Modulposition zu stellen. Es kann benutzt werden, um eine Kategorie, alle Kategorien oder um ein einzelner Inhalt nach Zufallsprinzip für Ihre Benutzer darzustellen. Es wird so viel von einem Artikel anzeigen wie Sie bestimmen und wird einen "mehr"-Link anzeigen, um den benutzer zum Gesamtartikel zu führen.

Der Newsflash Komponent ist besonders nützlich für Sachen wie die Sitenews oder um den neusten Inhalt auf der Website anzuzeigen.

Mehr Information über Module ist verfügbar im Joomla! Hilfe-Handbuch: Modules
http://help.joomla.org/content/view/91/153/

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 03. Mai 2007 11:34

Zum Anfang