Aktuelle Seite: StartseiteThemen

Aktuelles aus der Potsdamer Sektion

...

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 02. Juli 2014 07:55

Neues aus der Potsdamer Sektion

 Das Thema des diesjährigen Fotowettbewerbs steht fest:

 "Steinmännchen unterwegs in den Bergen"

Wie immer sind die Fotos zum Bergsteigertreffen am 15.November mitzubringen und werden dort auch prämiert.

Weitere aktuelle Nachrichten aus der Potsdamer Sektion

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 02. Juli 2014 08:03

Neues aus der Potsdamer Sektion

 Das Thema des diesjährigen Fotowettbewerbs steht fest:

 "Steinmännchen unterwegs in den Bergen"

Wie immer sind die Fotos zum Bergsteigertreffen am 15.November mitzubringen und werden dort auch prämiert.

Weitere aktuelle Nachrichten aus der Potsdamer Sektion

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 02. Juli 2014 08:05

Potsdamer Hütte

 

 Neues von der Potsdamer Hütte:  

Nach der Havarie im letzten Jahr nehmen ab 1. Juli die neuen Hüttenwirte offiziell ihren Dienst auf. Aufgrund der Schneemassen wird es zu Verzögerungen bei den Sanierungsarbeiten kommen, so dass die Sommersaison etwas später beginnen wird. Bitte auf der Hüttenwebseite nachsehen. 

Für 2018 bietet die Potsdamer Hütte an: Bei  Anreise am Sonntag, Montag oder Dienstag gilt: Drei Nächte bleiben, zwei bezahlen.

Vom 1. - 16. Juni sind Arbeitseinsätze auf der Hütte  geplant, wer Zeit und Lust hat, darf sich gern bei Brigitte Schmidt melden unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Potsdamer Hütte 

Die Hütte liegt auf 2020 m im Fotschertal, einem Nebental im Sellrain (Österreich).                           

Die Sektion Potsdam des Deutsch-Österreichischen Alpenvereins (DÖAV) wurde 1907 in den Zaelkeschen Weinstuben in Potsdam gegründet. Der Hüttenbau begann 1931 und schon im folgenden Jahr konnte Einweihung gefeiert werden.  

Nach dem 2. Weltkrieg wurde der gesamte Hüttenbesitz des DÖAV nach Beschlagnahmung an Österreich verkauft, und die Hütten dem Österreichischen Alpenverein zur Pflege und Unterhaltung übertragen. 

1954 wird in der Versammlung der Sektion Potsdam die Sitzverlegung der Sektion nach Dinkelsbühl beschlossen. Mit der Eintragung 1955 ins Vereinsregister beim Amtsgericht Dinkelsbühl als "Sektion Potsdam des DAV in Dinkelsbühl e. V." (Neugründung im Exil) sind nach intensiven Bemühungen die Voraussetzungen für die Rückgabe der Potsdamer Hütte an die Sektion erfüllt.

Die 1991 neu gegründete Sektion Potsdam und die Sektion Dinkelsbühl (Namensänderung 2003) verbindet nun schon seit vielen Jahren freundschaftliche Bande und ein reger Austausch. Es wird gemeinsam gewandert, geklettert und gelacht - entweder im Elbsandsteingebirge oder auf der Potsdamer Hütte.

Die Potsdamer Hütte empfiehlt sich insbesondere auch für mehrtägige Hüttentouren im Sellraintal.

Sellrainer Hüttenrunde | Broschüre 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 03. April 2018 08:20

Weitere Beiträge...

Seite 1 von 2

Unterkategorien

Veranstaltungen

Kalender

<<  Juni 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
1819
2930 
Zum Anfang

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk